Castle Clash: Gilde Royale Heute: 0    Thread: 97289

Gesamt:#4

Posten

[Diskussionen (Android)] Videobearbeitung ohne zusätzliche App

[Kopiere Link] 3/404

#1
gepostet am 2021-06-16 16:13:33 | Nur die Posts des Autors zeigen

Hallo,
ich habe an meinem Galaxy s20 Plus vor einiger Zeit ein Video mit einem Vignetten (ich hoffe es heißt so - ein schwarzer Rand um den Film) Effekt verziert.
Habe einfach auf bearbeiten geklickt, und dann wurde es mir angeboten. Ohne zusätzliche Software bzw. App.
Diesen Effekt wollte ich jetzt bei einem anderen Video wieder einsetzen. Ich finde diesen aber nicht mehr!
Könnt ihr mir weiter helfen?
Vielen Dank.

Unterschrift
#2
gepostet am 2021-06-16 16:21:09 | Nur die Posts des Autors zeigen

Hmm, wenn in dieser Zeit Updates (Firmware oder Apps) erfolgten, sind möglicherweise Änderungen vorgenommen worden. Sie können jedoch andere Video- und Fotoeditoren verwenden und herausfinden, ob es andere Effekte gibt. Denn wenn ich die erweiterten Funktionen von Video-Editoren verwende, kann ich zusätzliche Effekte hinzufügen.

Unterschrift
#3
gepostet am 2021-06-16 16:30:05 | Nur die Posts des Autors zeigen

Die auf dem Telefon installierten Programme und Anwendungen verfügen über Standardfunktionen und geben Ihnen nicht die Möglichkeit, alle gewünschten Operationen durchzuführen, die Sie geplant haben. Für die Arbeit mit Movavi-Videos verwende ich ein einfaches und effektives Tool, das über alle notwendigen Funktionen verfügt.

Unterschrift
#4
gepostet am 2021-06-18 16:16:38 | Nur die Posts des Autors zeigen

Ich nutze keinen Videoeditor auf meinem Handy, aber ich empfehle die Verwendung eines Videobearbeitungsprogramms auf einem Computer, da die Programme, die auch installiert werden müssen, manchmal mehr Bearbeitungsmöglichkeiten haben.
Ich drehe und bearbeite oft Videos, also habe ich verschiedene Videoeditoren studiert und einen Artikel über Videobearbeitung gelesen, jetzt benutze ich nur die funktionalsten, von denen einer https://www.movavi.de/ ist. Jetzt bereite ich eine Auswahl an Videos vor und plane, diese mit Abonnenten zu teilen. Auch wenn Sie noch nie Videobearbeitung ausprobiert haben, brauchen Sie nicht lange, um einen Videoeditor zu beherrschen und wie ein Profi mit der Bearbeitung zu beginnen.

Unterschrift