Castle Clash: Gilde Royale Heute: 0    Thread: 1226

Gesamt:#62

Posten

[Tutorials & Guides] Helden-Expeditionen Taktiken

Beliebte Themen Digest [Kopiere Link] 61/28365

#11
gepostet am 2014-09-02 18:56:47 | Nur die Posts des Autors zeigen

@UnitCC : es gibt halt viele Spieler ohne Mino. Du hast ihn und deswegen sagts du sowas. Un d ich finde doch schon das mino das Spiele teilweise witzlos macht. Bei Raids oder Dungeons, HBM oder HT, Expedition und am meisten Arena. Es gibt natürlich Leute die eine andere Meinung haben. Greetz Irony Of  Gaming

Unterschrift
#12
gepostet am 2014-09-03 16:51:06 | Nur die Posts des Autors zeigen

Ich hoffe das sie da bald was gegen die Garni machen weil so ist HE nicht spielbar entweder nen  Zauber oder das die Helden aus denn türmen bei dem mode raus genommen werden.Und jetzt kommt nicht wieder hat was mit Taktik und so zutun nicht jeder hat nen Mino und Co!!

Unterschrift
#13
gepostet am 2014-09-04 12:23:25 | Nur die Posts des Autors zeigen

Wenn ich Ehrlich bin:
Leute die viel Macht haben, haben es in den Expiditionen wesentlich einfacher, da die meisten in dem Bereich Basen haben die auf HBM und HT ausgelegt sind, was sie dann mit Fernkämpfern ausnutzen.
An der Expidition gibt es positive und negative Seiten, wo meiner Meinung nach aber die negativen überwiegen.
Nicht jeder hat einen Mino/Mage usw. da sie ja nicht grad Billig sind (alleine der Mino kostet um die 600@, also ich bitte euch ...).

Ich habe in meinem Machtbereich von 12k ! nen Immortep, Donnergott, Schnitter, Kürbis und Champ/Sukku alle auf 140, teilweise sogar 140+ und ich kriege da nicht´s vernünftiges auf die Reihe, komme maximal bis R5, was schon selten ist.

Man hat einfach keine Chance wenn der Gegner seine Garnison und Heerlager voll hat und dann auch noch nen guten Basebau, was hier die meisten haben.
Es ist unmöglich ohne Mino/Mage etc. bis R10 zu kommen, da muss man schon sehr sehr viel Glück haben.

Vorschlag: Entweder man nimmt die Garnison bei der Expidition aus dem Spiel, oder fügt Zauber hinzu die man halt nur einmal einsetzen kann damit man wenigstens ein bisschen weiter kommt.
Und wenn man sich die Preise anschaut wieviel der ganze Kram beim umtauschen kostet, da sitzt ein F2P Spieler Monate dran ohne das dafür Spielspaß entsteht.

Und bevor hier jetzt irgendein Hater meint seinen Senf dazu zugeben, kommt mir nicht mit irgendwelchen Taktiken oder sonst was, der Großteil der Community hat nunmal weder Mage noch Mino oder Moltanica. Zudem ist das rollen der 2. Talente nicht grad billig was es noch schwerer macht. Ich kann gerne mal aufnehmen was mir für Basen vorgegeben werden, dann möchte ich mal sehen wir ihr das meistern wollt.

Wir wissen alle das IGG Geldgeil ist, kann ich auch verstehen jeder würde Geld machen wollen wenn es denn möglich ist, aber man sollte sich wenigstens auch die Tipp´s und Fragen der F2P Spieler stellen, was bei IGG ja kaum passiert was Anfragen betrifft.

Ich hoffe das bei der Expidition noch irgendetwas geändert wird und das zukünftige Event´s auch mal etwas besser für die F2P Spieler wird, sowie das Questboard, denn dann sichert ihr euch wesentlich mehr Spieler. Wer genug Online-Games gespielt hat weiß nämlich das die meisten Spiele daran kaputt gehen das die F2P Spieler vergrault werden ;)

In dem Sinne, gutes gelingen!

Unterschrift
#14
gepostet am 2014-09-04 14:00:26 | Nur die Posts des Autors zeigen

was mich am meisten nervt bei der HE sind diese dr*cks bomben!

der zerlegt man den kern der gegnerischen base... die helden laufen hinein und plötzlich kommen X bomben und legen dir den wichtigsten helden... bei mir is es z.b. so wenn mein DG down ist hab ich bei der HE keine chance mehr...

hab sonst noch...
druide
kürbis
eros
champ
sukkubus
ninja
atlanticore
-> alle nicht geeignet

Unterschrift
#15
gepostet am 2014-09-04 15:58:53 | Nur die Posts des Autors zeigen

Danke Jan_Zimmermann(!

Und Beweise genug gibt's im Internet.

Siehe Hunted, der schafft manch einfache Basen selbst mit Mino kaum, holt sich die 50% und durch ist er. Aber ist ja alles rein Taktik und dann kommt der mit el_trickser, kann ich auch nur schmunzeln.

Vergleicht der Äpfel mit Lkw's.

Unterschrift
#16
gepostet am 2014-09-04 16:23:31 | Nur die Posts des Autors zeigen

Original geschrieben von Jan_Zimmermann( um 2014-09-04 11:23 AM
Wenn ich Ehrlich bin:
Leute die viel Macht haben, haben es in den Expiditionen wesentlich einfacher, ...

Ich muss zugeben: In vielen Fällen hat man mit hoher Macht bei den Expeditionen einen Vorteil. Von Mino/Mage mal abgesehen, ist es tatsächlich so, dass viele einfach ihre HBM Base stehen lassen.

Bedeutet umgekehrt natürlich, dass die Spieler mit weniger Macht gewissermaßen eine Teilschuld an dem Schwierigkeitsgrad der Expeditionen treffen.

Ich habe selbst mal meine P2P und F2P Expeditionen verglichen:

P2P - https://www.youtube.com/watch?v=JPah_WXtlUQ
F2P - https://www.youtube.com/watch?v=3UgBry-YmH4

Man sieht ganz klar, bei P2P sind die Raids R7, 8, 9 und auch 10 ganz platt gesagt verdammt einfach. So weit kommt man als F2P meistens nicht.
(Ich bekomme auch nicht durchgehend solche Gegner präsentiert! Aber wenn, dann meist erst ab R5+)

Die Spieler im unteren Machtbereich machen es sich einfach selbst viel zu schwer. P2P Spieler können größtenteils trotzdem ohne Probleme durch ihre Base durchlaufen, für die ändert sich nicht viel. Die einzige die einen Nachteil dadurch haben sind Spieler im selben Machtbereich.

PS:
Es sieht nicht danach aus, als ob sich irgendetwas an den Expeditionen ändern würde.

Unterschrift
#17
gepostet am 2014-09-05 06:12:34 | Nur die Posts des Autors zeigen

Ich glaube auch nicht das sich da irgendwas ändern wird.

Tenryuubito da haste Recht, der Vergleich mit el-Trickser ist in meiner Sicht ziemlich lächerlich wenn man bedenkt das er seit Stunde 1 dabei ist.
Hunted seine Meinung über die Expidition ist finde ich auch nicht ganz neutral, denn er hat leicht reden da er alles nötige dafür hat, denn für uns ist es meist selbst schwer die 50% zu erreichen ohne einen wichtigen Helden zu verlieren, manchmal lasse ich sogar alle Helden bei R2-3 sterben weil eh nicht mehr weit komme, denn ich kam seit Release bisher nur 1 mal bis R6, sonst endet´s immer bei 2-4.

Und selbst wenn man Mino etc. weglässt, ohne gute 2. Talente schafft man einfach kaum was in den Expiditionen.
Vorallem machen es sich die F2P Spieler gegenseitig schwer.
Ich z.B. macht nacht´s und morgen´s  meine Garnis und Heerlager leer falls mich jemand bei der Expidition erwischt, denn selbst wenn ich dort besiegt werde habe ich keinen Nachteil. Wenn das mehrere machen würden, hätten wir das Problem nicht.

Unterschrift
#18
gepostet am 2014-09-05 08:26:02 | Nur die Posts des Autors zeigen

Soviel Pech wie heute hatte ich noch gar nicht. Habe nichtmal R1 geschafft, hab an jeder vorgeschlagenen Base locker 20-30 min rumgetestet und keine Chance gehabt. Die Garni´s in der Expidition sind einfach viel zu overpowered.
Da spart nen F2P spieler einfach mal nen halbes Jahr für einen Legendary der 13000 Merit´s kostet, lächerlich.

Unterschrift
#19
gepostet am 2014-09-05 09:40:36 | Nur die Posts des Autors zeigen

Wenn IGG nix ändert, müssten die Spieler was ändern.
Ich werd mir etz immer selber ein 10h Schild geben (hab ich vorher nie gemacht) und dann die HBM Base stehen lassen. Heerlager ist eh immer leer, braucht keine Truppen.

Ich denke die meißten haben Angst um ihre paar Goldstücke im Lager und bauen deshalb keine offenen Bases; denke nicht das es immer nur um Neid geht.

Unterschrift
#20
gepostet am 2014-09-05 09:44:51 | Nur die Posts des Autors zeigen

naja tagsüber lass ich garnis drin wegen HT aber sonst morgens mach ichse raus und abends, und auf das bisschen Gold ist geschissen, raide ich halt nen paar leute, darauf kommts mir nicht an.

Unterschrift