Castle Clash: Gilde Royale Heute: 0    Thread: 12442

Gesamt:#6

Posten

[Diskussionen (iOS)] iOS Update Statement

[Kopiere Link] 5/1443

#1
gepostet am 2017-11-15 12:10:18 | Nur die Posts des Autors zeigen

was jetzt Sache ist und wie es jetzt weiter geht wäre mal langsam angebracht.

Unterschrift
#2
gepostet am 2017-11-15 12:25:54 | Nur die Posts des Autors zeigen

Was meinst den du wen ich frage darf....

Unterschrift
#3
gepostet am 2017-11-15 14:08:50 | Nur die Posts des Autors zeigen

Tja IGG und seine Kommunikation mit den Spielern war noch nie der Hit ;)

Soweit ich das bisher herausbekommen konnte, ist das Problem wohl, dass Apple die Regeln für Apps ein wenig verschärft hat. Es sind nun definitiv keine Kopien derselben App mehr gültig. Einer der Gründe warum es ja auf iOS keine deutsche, spanische usw. Version gibt.

Nichts desto Trotz gibt es aber, schon seit langer Zeit, eine taiwanesische, eine arabische und eben die us Version, wo wir ja auch spielen.

IGG sind da nicht die einzigen mit dem Problem, aber uns hier interessiert ja nur CC.

So wie ich das verstehe, haben die nur die Möglichkeit alle 3 Server zusammenzulegen, was eben nicht so einfach sein dürfte.

Unterschrift
#4
gepostet am 2017-11-15 23:32:55 | Nur die Posts des Autors zeigen

Is ja nicht wirklich meine Aufgabe dafür Lösungen zu skizzieren.

Eine Lösung wäre sicherlich die beiden kleineren Server in den großen US Server zu konsolidieren. Denke mal aus verschiedenen Gründen wird IGG das nicht so wirklich wollen.

Für alle Server denselben Client bereitzustellen ist wohl die Wahrscheinlichste. Ob dann in die Optionen eine Serverwahl oder ein automatisches Wechseln vollzogen wird, sobald man die Sprache ändert ist ja nur ein Detail.

Allerdings weiß ich eben nicht, ob es Code Unterschiede in den einzelnen Clients gibt und wie aufwendig es ist die Sprachfiles aus den anderen Versionen zu integrieren usw.
Auch wenn es wohl keine Wissenschaft ist, wird es trotzdem einiges an Aufwand für IGG bedeuten, weswegen es auch so lange mit dem Update dauert.

Unterschrift
#5
gepostet am 2017-11-16 08:12:08 | Nur die Posts des Autors zeigen

also so wie ich igg kenne.,schnell was neues rein, testen fällt aus, ist eh bananensoftware, kommt meistens jetzt immer das erwachen! nämlich schlechte codequalität die umbauten und änderungen schwierig machen. dann kommt dazu, dass es sogar für die versionen verschiedene bilder geben kann, die sprachen sollten normalerweise einfach zu switchen sein (wenn man vernünftig programmiert). im schlechtesten fall hat igg einfach das projekt der app kopiert und die sprachen kurz ersetzt anstatt übersetzungsdateien zu machen. ich glaube die igg heinies machen gerade mächtig überstunden :-)
eine technische zusammenführung der server ist ja wahrscheinlich auch nicht so einfach, da die datenbanken nicht mal so einfach migrierbar sind.
server einstellungen könnten auch verschieden sein...
das ist nicht wirklich mal so zack gemacht...

und dann ist da ja noch die frage, ob die eine zusammenführung so wollen, schließlich könnten ja auch noch verschiedene prozente beim gem kauf auf den server gewesen sein und somit manche user einen großen vorteil dadurch haben...


hach wie gut, dass ich diesen apfel dreck nicht benutze...der ja sooooooo toll ist ;-)

Unterschrift
Gilde: Vincimus
#6
gepostet am 2017-11-16 10:56:23 | Nur die Posts des Autors zeigen

Naja die Diskussion welche Platform besser ist, ist müsig. Wenn ich wählen könnte, würde ich sagen keine. Ob ich nun monetär oder datenmäßig ausgesaugt werde... choose your poison



Immerhin etwas ...

Unterschrift